Deutsche Kurzversion

In unseren FAQs finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Themen wie Anmeldung, Bewerbungs-Prozess, Finanzielles, Unterkunft & Visum und Studienbeginn.

Allgemeine Informationen zur Anmeldung

Es gibt 2 Möglichkeiten zur Online Bewerbung: DreamApply Application und Common Application.

Bitte verwenden Sie das DreamApply Application Tool, wenn Sie sich nur auf der MODUL University Vienna bewerben möchten.

Wenn Sie sich auch an anderen Common Application-Universitäten bewerben möchten, nutzen Sie bitte das Common Application Tool.

>> Liste aller Universitäten, die Mitglieder der Common Application sind.

>> Zur Online-Bewerbung.

  • Anmeldefristen für Studien im Wintersemester 2015/16:
    BewerberInnen mit Visum: 31. Mai 2014
    BewerberInnen ohne Visum: 31. August 2014
  • Anmeldefristen für Studien im Sommersemester 2016:
    BewerberInnen mit Visum: 31. Oktober 2014
    BewerberInnen ohne Visum: 31. Januar 2015

Es empfiehlt sich auch für BewerberInnen ohne Visum eine frühzeitige Anmeldung, damit genügend Zeit bleibt, um den Antragsprozess zu beenden.

Alle Kurse der MODUL Universität Wien werden auf Englisch gehalten. Deutschkenntnisse sind nicht notwendig.

Alle BewerberInnen müssen ihre Englischkenntnisse nachweisen.

Ausgenommen sind BewerberInnen mit englischer Muttersprache und BewerberInnen, die mindestens ein Jahr in einem englisch-sprachigen Land gelebt oder studiert haben. Der Zulassungsausschuss behält sich jedoch das Recht vor, einen Test zu verlangen, sollte dieser als notwendig erachtet werden.

  • Anforderungen für Undergraduate Studies (Bachelor)
    Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau B2 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (Common European Framework of Reference for Languages, CEFR), z.B. TOEFL internetbasierter Test 76, IELTS band score 5.5 (kein sub-score unter 5.0), Cambridge Certificate (First Certificate in English).
  • Anforderungen für Graduate Studies (Master)
    Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau C1 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (Common European Framework of Reference for Languages, CEFR), z.B. TOEFL internetbasierter Test 88, IELTS band score 6.5 (kein sub-score unter 6.0), Cambride Certificate (Certificate of Advanced English).

Nur für Undergraduates:

Generell sind auf der MODUL Universität Wien Anrechnungen möglich. Es besteht eine Obergrenze von maximal 60 ECTS credits (das entspricht ungefähr einem Studienjahr), die angerechnet werden können.

Nach Zulassung zum Studienprogramm muss der Anrechnungsantrag zur Durchsicht dem akademischen Büro vorgelegt werden. Nur komplett ausgefüllte Anträge werden bearbeitet. Die Anrechnung erfolgt individuell und kann nicht garantiert werden.

>> Weiterführende Informationen über die Anrechnung bisheriger Studien.

Das 4-jährige BBA Programm ist speziell für jene StudentInnen entworfen worden, die Berufswünsche in der internationalen Hotel-Industrie hegen. Der Stundenplan sieht ein zusätzliches Studienjahr vor, dessen Fokus auf den betriebswirtschaftlichen Aspekten der Industrie liegt. Dazu zählen unter anderem praktische Fächer wie Küche und Service. Die Studierenden profitieren von der gründlichen Analyse der Arbeitsprozesse in Hotels und Restaurants und bekommen die Möglichkeit, sich innerhalb des sozialen Kontexts der Tourismus-Industrie persönlich weiterzuentwickeln.

Das 3-jährige Studienprogramm bietet hingegen einen eher allgemeinen Zugang zum Hotel und Tourismus Management. Die Kernfächer sind bei beiden Programmen ident. Das 3-jährige BBA Programm eignet sich besonders für StudentInnen, die bereits praktische berufliche Erfahrung sammeln konnten und für Studierende, die eine Karriere in der allgemeinen Tourismus-Industrie einschlagen möchten.

Bewerbungs-Prozess

Sie können sich bereits jetzt bewerben! Falls Sie zugelassen werden, wird Ihnen ein „provisorische Aufnahme“ ausgestellt, die Ihnen einen Platz im Programm reserviert. Sobald Sie uns Ihr Sprachzertifikat vorlegen, wird diese vorläufige Aufnahme endgültig.

Sie können sich bereits jetzt bewerben! Falls Sie zugelassen werden, wird Ihnen ein „provisorische Aufnahme“ ausgestellt, die Ihnen einen Platz im Programm reserviert. Sobald Sie uns Ihr Abschlusszeugnis vorlegen, wird diese vorläufige Aufnahme endgültig. Bei der Bewerbung legen Sie bitte Ihren aktuellsten Leistungsnachweis bei.

Der CV sollte eine generelle Zusammenfassung Ihres persönlichen, pädagogischen und beruflichen Hintergrunds sein. Ein klassischer CV startet mit Informationen zu Ihrer Person, inklusive Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft etc. Danach folgt ein Abschnitt mit Informationen zu Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung (einschließlich etwaiger Praktika und freiwilliger Arbeit). Wenn Sie möchten, können Sie auch noch einen Teil mit Ihren persönlichen Kompetenzen und Interessen hinzufügen.

Das Motivationsschreiben ist ein sehr wichtiger Teil Ihrer Bewerbung. Es unterstützt die Universität dabei, mehr über die Ziele und Gründe für Ihre Studienwahl zu erfahren. Außerdem gibt es uns eine Idee darüber, wer Sie als Individuum sind. Ihr Motivationsschreiben muss auf Englisch abgefasst werden und sollte ungefähr eine A4-Seite umfassen. Folgende Punkte sollten Sie beantworten:

  • pädagogischer und persönlicher Hintergrund
  • Beweggrund für ein Business-/Tourismus-Studium
  • Karrierepläne
  • Erwartungen 

etc.

Bitte reichen Sie zwei akademische Empfehlungen ein.

Undergraduate Programme:
Sie können zum Beispiel LehrerInnen, BeraterInnen oder private AusbildnerInnen, mit denen Sie während Ihrer Schulzeit eng zusammengearbeitet haben, fragen.

Graduate Programme:
Legen Sie bitte Empfehlungen von bisherigen LektorInnen, ProfessorInnen, BetreuerInnen einer schriftlichen Arbeit etc. vor.

Die einzige Vorbereitung, die sie für Ihr Interview mit einem/einer MitarbeiterIn der Zulassungsstelle benötigen, ist die Abgabe einer vollständigen Bewerbung! Wir sind vor allem daran interessiert, mehr über Ihre Motivation und Ambition, an der MODUL Universität Wien zu studieren, zu lernen. Bitte bereiten Sie sich darauf vor, persönliche Informationen aus Ihren Bewerbungsdokumenten näher auszuführen.

Wenn es möglich ist, bevorzugen wir es, dass Sie die Universität persönlich besuchen. Es ist uns allerdings klar, dass das für ein paar unserer internationalen BewerberInnen nicht machbar ist. In diesem Fall führen wir Video Skype Interviews durch.

Im Normalfall werden Sie innerhalb von 10 Tagen nach Ihrem Bewerbungsinterview über dessen Ausgang informiert. Wenn Sie zugelassen wurden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, sowie die relevanten Dokumente per E-Mail. Auch BewerberInnen, die nicht zugelassen wurden, erhalten eine Benachrichtigung per Mail.

Finanzielles

Die anfallenden Studiengebühren variieren von Studiengang zu Studiengang.

>> Hier finden Sie eine genaue Auflistung der einzelnen Studiengebühren. 

Immatrikulierte StudentInnen zahlen jedes Semester einen gewissen Teilbetrag der Studiengebühren. Dieser Betrag muss vor Semesterbeginn eingezahlt werden. Einen detaillierten Teilzahlungsplan bekommen die Studierenden nach der Zulassung zum Studium.

>> Mehr Information über die Teilzahlungspläne.

Die MODUL Universität Wien bietet zurzeit weder Undergraduate noch Graduate StudentInnen Stipendien oder finanzielle Unterstützung an.

>> Informationen über spezielle Vergünstigungen und Zuschläge.

Die Kosten für Verpflegung, Unterkunft und dergleichen variieren natürlich von Person zu Person. Als Richtwert finden Sie hier eine Abschätzung der Lebenshaltungskosten.

Unterkunft & Visum

Ja, benötigen Sie. StudentInnen unter 18 müssen einen Vormund in Österreich haben. Ihr Vormund muss über 18 Jahre alt sein und einen rechtlichen Wohnsitz in Österreich vorweisen können. Außerdem muss Ihr Vormund ein Referenzschreiben vorlegen, das besagt, dass er oder sie rechtlich und finanziell für Sie verantwortlich ist. Dieses Referenzschreiben muss notariell beglaubigt werden.

Ja. Die MODUL Universität Wien besitzt zwar keine eigene Wohnmöglichkeit für Studierende, wir haben jedoch ein Abkommen mit Studentenwohnheimen in Wien, die einen Teil ihrer Zimmer für unsere StudentInnen reservieren. Studierende können ein Zimmer direkt über die MODUL Universität buchen.

>> Mehr Information über Wohnen und Unterkünfte in Wien.

Ja. Sobald Sie zu einem Studium an der MODUL Universität Wien zugelassen sind, ist es sehr wichtig, dass Sie sofort einen Visumsantrag stellen. Sie erhalten die Kontaktinformationen des Studien Service Centers der MODUL Universität. Dieses gibt Ihnen Auskunft über spezielle Dokumente, die Sie für Ihren Visumsantrag benötigen.

Bitte beachten Sie: Sie müssen sich mit der österreichischen Behörde (Botschaft, Konsulat) in Ihrem Heimatland in Verbindung setzen, um sich zu erkundigen, welche spezifischen Schritte gesetzt und welche Dokumente eingereicht werden müssen. Das Studien Service Center hilft Ihnen gerne weiter, aber letztendlich liegt die Verantwortung bei Ihnen.

>> Mehr Informationen über Visum und Aufenthaltsgenehmigungen.

Das ist von Ihrer Staatsbürgerschaft und Ihrem derzeitigen Wohnort abhängig. In bestimmten Ländern erhalten Sie das Visum bereits nach ein paar Wochen. In den meisten Ländern dauert der Prozess jedoch ungefähr 2 bis 4 Monate.

Bitte lesen Sie die detaillierte Beschreibung der Visum-Anforderungen und des Antragsstellungs-Prozesses.

Nach einer Zulassung zur MODUL Universität Wien bekommen Sie von uns weitere Informationen über Visa und Aufenthaltsgenehmigungen.

Studierende mit Studenten Visum dürfen geringfügig angestellt sein (Zuverdienstgrenze von ca. € 386,- pro Monat – wird jährlich angepasst).

>> Mehr Informationen über das Arbeiten und Studieren in Österreich.

Studienbeginn

Ja, das können Sie – allerdings benötigen Sie einen Vormund in Österreich. Ihr Vormund muss über 18 Jahre alt sein und einen rechtlichen Wohnsitz in Österreich vorweisen können. Außerdem muss Ihr Vormund ein Referenzschreiben vorlegen, das besagt, dass er oder sie rechtlich und finanziell für Sie verantwortlich ist. Dieses Referenzschreiben muss notariell beglaubigt werden.

In unserem Studien-Kalender finden Sie alle Infos über den zeitlichen Aufbau dieses Studienjahres.

Das Studien Service Center sendet Ihnen ca. ein Monat vor Semesterbeginn Details über die Kursanmeldung per Mail zu.

Ja, die MODUL Universität bietet eine große Auswahl an Sprachkursen an. Wir haben eine Partnerschaft mit 4 Sprachschulen – insgesamt können 60 verschiedene Sprachen gelernt werden. Am MODUL Universitäts-Campus finden nur Deutschkurse statt, alle anderen Sprachkurse werden an einem unserer Partnerinstitute abgehalten. StudentInnen können pro Semester einen Sprachkurs besuchen. Bis zu 4 Kurse sind in den Studiengebühren beinhaltet.

Die Anmeldung zu den Sprachkursen beginnt zeitgleich mit der Anmeldung zu den übrigen Vorlesungen, Übungen und Seminaren.