Modul Universität Wien - eine der führenden Privatuniversitäten Österreichs

Wien – eine Stadt zum Leben und Studieren

Erst kürzlich wurde Wien zur besten Stadt für Studierende in Zentraleuropa gekürt. Insgesamt gibt es in Wien knapp 190.000 StudentInnen und damit sogar mehr als in der deutschen Hauptstadt Berlin. Um die Relationen abschätzen zu können: jeder 9. Wiener bzw. jede 9. Wienerin ist ein Student oder eine Studentin! Und die Stadt hat den Studierenden auch einiges zu bieten: viele Ermäßigungen für StudentInnen, ein aufregendes Nachtleben, gut vernetzten öffentlichen Verkehr und Konzerte auf höchstem künstlerischen Niveau.

In Wien vereinen sich Geschichte, Wirtschaft, Umweltbewusstsein, Kultur und Weltoffenheit. 

Metropole im Herzen Europas

Die Österreichische Hauptstadt liegt im Herzen von Europa und ist damit für seine StudentInnen auch ein günstiger Ausgangspunkt für interessante Wochenendtrips. Prag, Rom, Venedig, Paris, Zürich und viele weitere Weltstädte sind nur wenige Auto- oder Zugstunden entfernt. Der internationale Flughafen in Wien ist weltweit angebunden und ebenfalls leicht mir öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. 

Daneben bietet die multikulturelle 1,9 Millionen Einwohner Metropole ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrsnetz und Infrastruktureinrichtungen. Europas Musikhauptstadt bietet zudem nicht nur kulturelle und historische Highlights, sondern ist auch eine moderne, weltoffene Stadt. Darüber hinaus bietet Wien seinen EinwohnerInnen viele Grünflächen wie Parks, Wäldern und attraktiven Radwegen und wurde zur "greenest city" der Welt gewählt.

Höchste Lebensqualität

In den Jahren 2009 bis 2019 wurde Wien wiederholt zur Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit gekürt. Österreichs Hauptstadt hat damit erfolgreich ihre Top-Platzierung in der internationalen Mercer Studie, die die Lebensqualität in verschiedenen Städten vergleicht, verteidigt.
Die Mercer Studie untersucht 39 Kriterien, darunter:

  • politisches, soziales und ökonomisches Klima
  • medizinische Versorgung   
  • Bildung
  • Infrastruktureinrichtungen wie öffentliche Verkehrsmittel, Elektrizitäts- und Wasserwerke
  • Freizeiteinrichtungen wie Restaurants, Theater, Kinos und Sporteinrichtungen
  • Verfügbarkeit von Gebrauchsgütern wie Nahrungsmittel und Autos
  • Umweltfaktoren wie Grünflächen und Luftqualität  

Laut Mercer Austria lässt sich die Top-Platzierung von Wien im Gesamtranking auf den hohen Grad an Sicherheit, politischer Stabilität und die sehr gut funktionierende Infrastruktur zurückführen.

Wien bietet die besten Voraussetzungen für einen mehrjährigen Aufenthalt. Verpassen Sie nicht die Chance auf eine großartige Studienzeit.

Wohnen in Wien

Die Modul Universität Wien hilft ihren StudentInnen dabei, eine geeignete Wohnmöglichkeit in Wien für die Zeit des Studiums zu finden. Wir arbeiten seit Jahren mit ausgezeichneten Studentenwohnheimen zusammen und können hier gerne Zimmer vermitteln. Den StudentInnen steht es auch frei private Unterkünfte selbstständig zu wählen. Ausführliche Informationen finden Sie im Punkt Wohnen und Unterkünfte in Wien.